130 neue Pflege- und Therapiekräfte

Am Berufsbildungszentrum Gesundheit in Ingolstadt sind jetzt 130 Absolventinnen und Absolventen in das Berufsleben verabschiedet worden. Sie haben ihre Ausbildung unter anderem in der Krankenpflege, als Hebamme, in der Radiologie, oder in verschiedenen Therapieberufen gemacht. 37 von ihnen haben mit der Note 1.5 und besser abgeschlossen. Das Berufsbildungszentrum Gesundheit arbeitet eng mit dem Klinikum Ingolstadt zusammen und gilt mit insgesamt acht Ausbildungsberufen für über 600 Schülerinnen und Schüler als eines der größten in Bayern. Die nächste Pflegeausbildung startet im April kommenden Jahres.