A9 bei Ingolstadt: Lastwagen brennt aus

Große Flammen haben in den frühen Morgenstunden auf der A9 die Straße erhellt. Kurz vor der Ausfahrt Ingolstadt Süd in Richtung München stand ein Lastwagen lichterloh in Flammen. Der Fahrer konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, die Feuerwehr löschte den Brand. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund einer viertel Million Euro. Für den Löscheinsatz musste die Autobahn kurzzeitig gesperrt werden. Insgesamt zogen sich die Bergungsarbeiten über vier Stunden.