A9/Stammham: Zwei Auffahrunfälle sorgen für kurzzeitige Sperre

Zwei Auffahrunfälle in unmittelbarer Nähe zueinander haben heute den Verkehr auf der A9 in Richtung München lahmgelegt. Auf Höhe der Raststätte Köschinger Forst krachte erst ein Auto auf der linken Spur auf das vorausfahrende Auto, wenig später passierte das Gleiche auf der mittleren Spur. Bei dem Unfall wurden vier Personen leicht verletzt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.