A9: Tödlicher Unfall am Morgen

Viel Geduld müssen Autofahrer heute Morgen auf der A9 in Richtung Nürnberg mitbringen. Zwischen Langenbruck und Manching ist ein schwerer Unfall passiert. Nach ersten Angaben der Polizei kam der Fahrer eines Transporters ums Leben. Der Mann fuhr um kurz vor vier Uhr Früh mit seinem Fahrzeug aus bislang unbekannten Gründen auf einen vor ihm fahrenden Lastwagen. Die A9 in Richtung Nürnberg musste wegen der Bergungsarbeiten für mehrere Stunden komplett gesperrt werden.