Altmannstein: Als Polizisten ausgegeben

In Altmannstein sind wohl falsche Polizisten unterwegs gewesen. Sie hielten einen 15-Jährigen auf und gaben sich als Beamte der Kriminalpolizei Nürnberg aus. Die beiden Männer trugen Pistole, Pfefferspray und Handschellen bei sich, ob die Waffen echt waren, ist noch unklar. Sie durchsuchten den Rucksack des Jugendlichen aufgrund eines Terrorverdachts, so die Unbekannten. Dann fuhren sie in einem schwarzen BMW davon. Wer ebenfalls von den Männern angehalten wurde oder etwas beobachtet hat, soll sich bei der Polizei in Beilngries melden.