Audi: Bienen unter der Hightechbeobachtung

Wissenschaftler bekommen demnächst völlig neue Einblicke aus dem Leben eines Bienenvolks. Auf dem Audi-Gelände in Münchsmünster ist jetzt ein Volk in einen Hightech-Stock eingezogen. Darin befindet sich ein um 360 Grad schwenkbarer Roboterarm. Der ist mit zahlreichen Messstellen ausgestattet und zeichnet Daten mit Infrarot- und Wärmebild-Kameras auf. Derzeit werden der Einzug eines neuen Bienenschwarms und der Wabenbau dokumentiert. Die erfassten Daten und Videos werden an die Wissenschaftler der Universität Würzburg gesendet. Hier können Sie die Aktivitäten im Bienenstock im Livestream verfolgen.