Audi: CO2-Ziele für die EU erreicht

Nach Dieselskandal und Halbleiter-Engpass ist es eine gute Nachricht für Audi. Der Ingolstädter Autobauer hat im vergangenen Jahr die CO2-Grenzen für die EU eingehalten. Nach Angaben von Audi sei die gesetzliche Vorgabe von 129 Gramm pro Kilometer unterschritten worden. Demnach stießen die von Audi gebauten Fahrzeuge im Durchschnitt 122 Gramm pro Kilometer aus.