Audi: Lamborghini wird nicht verkauft

Die Gerüchte halten sich schon länger, jetzt hat Audi für eine klare Linie gesorgt. Der Ingolstädter Autobauer wird seine italienische Tochter Lamborghini nicht verkaufen. Zuvor hatte ein Zusammenschluss von Investoren siebeneinhalb Milliarden Euro für die Luxusmarke geboten. Neben Lamborghini bleibt laut einer Entscheidung des Mutterkonzerns VW auch der Motorradhersteller Ducati unter dem Dach von Audi.