Audi: Produktion stottert vorerst weiter

Bei Audi in Ingolstadt läuft es nach wie vor nicht rund. Fehlende Komponenten bremsen auch weiterhin die Produktion aus. Deshalb fallen kommende Woche erneut Schichten aus, betroffen davon sind laut internem Netz die Modelle A3, A4 und A5. Nicht nur die die fehlenden Teile sind für Audi ein Problem. Auch der Transport per Seefracht zum Beispiel aus China ist ins Stocken geraten, schreibt der Donaukurier.