Audi : Spatenstich für Bahnhalt

Auftakt für ein Mammut-Projekt: in Ingolstadt ist heute Spatenstich für den Bahnhalt bei Audi. In der Nähe der technischen Entwicklung entsteht ein öffentlicher Mini-Bahnhof. Er soll später täglich von 1.500 Bahnfahrern genutzt werden. Zwei Jahre werden die Baumaßnahmen dauern, die Kosten liegen bei rund 14 Millionen Euro. Die teilen sich Audi, die Stadt Ingolstadt, der Freistaat Bayern und die Bahn.