Audibelegschaft spendet 720.000 Euro

Die Audibelegschaft steht hinter der Region – denn 99,77 Prozent der Mitarbeitenden des Ingolstädter Autobauers haben sich in diesem Jahr an der traditionellen Weihnachtsspende beteiligt.
Dabei sind 497.000 Euro zusammengekommen, das Unternehmen hat die Summe auf 720.000 aufgerundet. Das Geld wird an 109 karitative Einrichtungen in der Region gespendet, 14 von ihnen erhalten im kommenden Jahr ein Fahrzeug aus der Audi Spende. Seit über 45 Jahren ruft der Betriebsrat zur Weihnachtsspende auf, seitdem sind über 20 Millionen Euro für den guten Zweck in die Region geflossen.

© Foto: Audi AG