Ausrüstung für den Notfall

Die Johanniter Ingolstadt sind gewappnet. Der Verein für Unfallhilfe kann im Katastophenfall auch die Stadt Ingolstadt mit mobilem Equipment unterstützen. Darunter sind Stromgeneratoren mit Flutlicht, Satellitentelefon und drei mobile Tankstellen. Damit sind die Johanniter zusammen mit den anderen Hilfsverbänden und den Feuerwehren ein Teil des Ingolstädter Leuchhturmprojekt zur Aurechterhaltung der Energieverorgung im Katastrophenfall.