Baar-Ebenhausen: Abreibung unter Fußballfans?

In Baar-Ebenhausen hat es wohl eine Attacke auf wartende Fußballfans gegeben. 15 Anhänger des 1860 München waren am Sonntag auf dem Weg zum Relegationsspiel der Löwen nach München. Einer von ihnen meldete sich jetzt bei der Polizei: Er berichtete von 10-12 Vermummten, die am Bahnhof in Baar-Ebenhausen auf die Fans zurannten. Teilweise sprangen die Randalierer über die Gleise. Anscheinend richtete sich ihre Attacke nur gegen drei Fans, so der Mitteiler. Sie konnten gerade noch auf den Parkplatz flüchten, ins Auto steigen und wegfahren. Die restliche Fangruppe stieg in den Zug, die Randalierer riefen ihnen noch Drohungen zu. Jetzt ermittelt die Polizei, sie hat derzeit noch keine Hinweise auf die Täter.