Baar-Ebenhausen: Flucht will gelernt sein

Ein 19-Jähriger hat sich gestern Abend im Bereich Baar-Ebenhausen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Der junge Mann war den Beamten aufgefallen, weil er eine gesperrte Straße befuhr. Als die Polizisten den Autofahrer kontrollieren wollten, gab der Gas, fuhr über einen Grünstreifen und versuchte zu fliehen. Die Flucht endete jedoch in einer Sackgasse in Ebenhausen-Werk. Der 19-Jährige ließ das Auto stehen und flüchtete zu Fuß weiter. Über das Kennzeichen konnte jedoch der Halter des PKW ausfindig gemacht werden: Der Vater des jungen Mannes erhielt einen Anruf. Schließlich kehrte der Verkehrssünder zurück und gab zu kurz zuvor einen Joint geraucht zu haben.