Baar-Ebenhausen: Immer mehr Opfer der Autokratzer

Die Zahl der Geschädigten wird immer größer. In der Nacht von Freitag auf Samstag sind Unbekannte durch Baar-Ebenhausen gezogen und haben wahllos Autos zerkratzt. Mittlerweile haben sich 22 Fahrzeugbesitzer bei der Polizei gemeldet, die ihre Autos in der Olympiastraße und der Römerstraße abgestellt hatten. Der Schaden beläuft sich inzwischen auf 45.000 Euro. Die Polizei sucht auch weiterhin Zeugen, die vielleicht etwas gesehen haben.