Bad Kohlgrub: Ingolstädter im Urlaub vermisst

Seit Samstag wird Andreas Öxler vermisst.
Der 34-Jährige Ingolstädter war mit seinem Trekkingrad im Urlaub in Bad Kohlgrub unterwegs.
Wie die Polizei mitteilt, hat sich Öxler am Samstag gegen 11 Uhr mit seinem Rad auf den Weg in die Ammergauer Alpen gemacht.
Das letzte Lebenszeichen sei eine Nachricht, die er vom Gipfel der Kreuzspitze geschickt hatte.
Die Polizei sucht nun Zeugen, die das Fahrrad der Marke Terrafox von Alexander Öxler gesichtet haben.
Wanderer, die den 34-Jährigen gesehen haben, sollen sich bei der Polizei in Murnau melden.
Die Telefonnummer lautet 08841-61760.