Beilngries: Nepalhilfe kommt an

Seit fast 25 Jahren ist die Nepalhilfe Beilngries aktiv. Ein Rückschlag war das schwere Erdbeben vor einem Jahr. Inzwischen sind viele Gebäude wieder aufgebaut, darunter auch von der Nepalhilfe finanzierte Schulen. Davon hat sich jetzt eine Delegation aus Beilngries vor Ort selbst überzeugt. Gebaut wird derzeit auch eine Blindenschule. Finanziert werden die Projekte ausschließlich über Spenden. In den kommenden Jahren braucht die Nepalhilfe rund 900.000 Euro.