Beilngries: Paulushofener Berg ab Donnerstag wieder befahrbar

Am Donnerstag wird die B299 am Paulushofener Berg wieder für den Straßenverkehr freigegeben. Derzeit werden Bäume am Hang in Vorbereitung für einen neuen Radweg gerodet.  Der Weg soll künftig Beilngries und Paulushofen verbinden. Gleichzeitig wird dort der Wald von Totholz befreit: Eine Maßnahme, die bei geregeltem Verkehr nicht möglich gewesen wäre.