Betrunkener fährt bis auf die Terrasse

Durch eine Betonmauer, durch den Garten und bis auf die Terrasse eines Wohnhauses – so hat ein betrunkener Autofahrer die Bewohner eines Hauses Am Mailinger Bach heute Nacht geweckt. Durch die Wucht des Aufpralls wurde Teile der Hausmauer mehrere Meter weit geschleudert und die Terrasse komplett zerstört. Der 31jährige Autofahrer blieb unverletzt. Er wurde noch aggressiv, als ihn ein Anwohner zur Rede stellte und schlug dem 41jährigen ins Gesicht. Ein Alkoholtest bei dem Ingolstädter ergab einen Wert knapp unter 2 Promille. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 65.000 Euro.