Brandstiftung bei Grundschule in der Lessingstraße

Die Polizei hat nach dem Brand einer Grundschule in der Lessingstraße in Ingolstadt wohl nun die Brandursache herausfinden können. Laut der Polizei besteht der Verdacht, dass das Feuer mit Absicht gelegt wurde, die Ermittler machten am Tatort zwei Brandherde ausfindig. Wie berichtet, geriet am Dienstag gegen 19 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache der noch nicht bezogene Neubau einer Grundschule in der Lessingstraße in Brand. Ein Feuerwehrmann wurde dabei verletzt. Wie hoch der Schaden ist, ist weiterhin unklar. Die Kripo Ingolstadt sucht auch nach Zeugen, die etwas verdächtiges gesehen haben.