Braunschweig: FCI entscheidet Spiel in 6 Minuten

Der FC Ingolstadt bestätigt seinen positiven Trend und gewinnt auch in Braunschweig. 3:0 hieß es am Ende. Gegen die Eintracht reichten den Schanzern sechs Minuten in der ersten Halbzeit, um den Endstand zu besorgen. Marcel Gaus (20.), Nico Antonitsch (23.) und Maximilian Thalhammer (26.) schossen die Tore. Braunschweig schwächte sich in der zweiten Halbzeit noch selbst mit einer roten Karte. Für den FC Ingolstadt geht es am nächsten Samstag (09.11.) daheim gegen Zwickau weiter.