Brennholz aus dem Wald gestohlen

Die Energiekrise macht Diebe – im Rennertshofener Ortsteil Emskeim sind rund 13 Festmeter Buchenholz gestohlen worden. Das Holz war bereits im Mai im Wald gelagert worden und sollte später als Brennholz verwendet werden. Der Besitzer, ein 52jähriger Wellheimer, bemerkte den Schaden erst jetzt und schätzt den Wert des Holzes auf rund 2.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Neuburg entgegen.

.