Bundesverdienstmedaille für ehrenamtliches Engagement

Große Ehre für Elisabeth Maier aus Gaimersheim. Sie hat die Bundesverdienstmedaille vom Eichstätter Landrat Alexander Anetsberger erhalten, im Namen des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier. Seit einigen Jahrzehnten ist die Gaimersheimerin ehrenamtlich unterwegs, unter anderem für Traditions- und Brauchtumspflege, aber auch im Zeichen des Breitensports setzt sie sich intensiv ein. Elisabeth Maier war vor allem in Berichterstattungen und bei Organisationen für Veranstaltungen tätig. Die Auszeichnung soll die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf hervorragende Leitungen lenken, die für das Gemeinwesen, von großer Bedeutung sind sich über einen langen Zeitraum erstrecken.