Denkendorf/Beilngries: Festnahme nach wilder Verfolgungsjagd

Ein junger Fahranfänger aus Beilngries hatte heute Nacht offenbar keine Lust auf eine Verkehrskontrolle der Polizei. Der 18-Jährige wurde in Denkendorf angehalten, gab aber Gas und flüchtete in Richtung Beilngries. Dabei war er 20 Minuten lang innerorts teils mit 100, außerorts mit bis zu 180 Sachen unterwegs. Die wilde Verfolgungsjagd endete schließlich an einem Baumstumpf. Der geflüchtete Autofahrer wurde an Ort uns Stelle festgenommen, er stand unter Drogen und ist seinen Führerschein erst mal los.