Denkendorf: Corona-Ausbruch in Seniorenheim

In Denkendorf ist es in einem Seniorenheim zu einem Corona-Ausbruch gekommen. Nachdem vor einer Woche drei Angestellte positiv auf das Virus getestet worden waren, gibt es mittlerweile insgesamt 19 Infizierte. Ob die betroffenen Bewohner und Mitarbeiter geimpft sind und ob es schwere Krankheitsverläufe gibt, ist nicht bekannt, berichtet der Eichstätter Kurier. Unterdessen ist das Besuchsverbot in der Eichstätter Klinik nochmal verlängert worden. Nachdem vergangene Woche infizierte Patienten aufgetaucht waren, ergab ein zweiter Reihentest weitere drei positive Fälle in der betroffenen Station.