Denkendorf: Wieder schwerer Unfall auf A9

Es vergeht fast kein Tag, ohne dass es auf der A9 kracht. Gestern am späten Nachmittag hat sich bei Denkendorf ein Auto überschlagen. Noch weiß die Polizei nicht, wie es zu dem Unfall in Fahrtrichtung München kommen konnte. Ein Unfallbeteiligter war im Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Rettungskräften befreit werden. Wegen der Bergungsarbeiten kam es zu Behinderungen, zwei Fahrspuren waren gesperrt.