Der Christbaum steht

Zwölf Meter hoch und von einem Ingolstädter Bürger gespendet. Seit gestern Abend steht die Rotfichte als Ingolstädter Christbaum auf dem Rathausplatz.
Oberbürgermeister Christian Scharpf ist froh, dass endlich wieder ein Baum für das Weihnachtsfest auf dem Platz steht, es sei gerade in diesen Zeiten ein Zeichen der Hoffnung und Freude. Nächste Woche geht’s dann ans Schmücken, dann wird der Baum beleuchtet.