Dollnstein: Motorradfahrer schwer verletzt

Und wieder ist ein Motorradfahrer schwerverletzt worden. Diesmal erwischte es einen 53-jährigen aus Fürstenfeldbruck, der gestern Nachmittag (ca. 15 Uhr 15) zwischen Eberswang und Dollnstein unterwegs war. Er wurde aus der Kurve getragen und landete in einem Entwässerungsgraben. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann ins Klinikum Ingolstadt.
Die Feuerwehren Eberswang und Schernfeld mussten die Staatsstraße für eine dreiviertel Stunde sperren.