Drei Verletzte nach Pfefferspray-Einsatz in Disco

Eine 21-Jährige aus dem Landkreis Kelheim soll laut der Polizei in einer Disco in der Alemannenstraße in Geisenfeld mit Pfefferspray herumgesprüht haben. Demnach kam es am frühen Sonntagmorgen aus bisher unbekannten Gründen zu einer Auseinandersetzung. Dabei griff die junge Frau zu ihrem Pfefferspray und sprühte den Inhalt in Richtung dreier Gäste. Diese wurden leicht verletzt und vor Ort ärztlich versorgt. Die Frau wurde wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt.