Dresden: FC Ingolstadt spielt 2:2

Am 10. Spieltag der 2. Fußballbundesliga musste sich der FC Ingolstadt die Punkte mit Dynamo Dresden teilen. 2:2 lautete der Endstand nach einem umkämpften Spiel bei den Sachsen. Die Schanzer gingen durch die Treffer von Verteidiger Marcel Gaus und Mittelfeldmann Alfredo Morales verdient in Führung. Danach machte Dresden Druck und konnte durch einen Elfmeter und nach einer erfolgreichen Ecke ausgleichen. Durch das Unentschieden bleibt Dresden in der Tabelle zwei Punkte vor dem FCI.