Eichstätt: 12-Jähriger bei Open Air unsittlich berührt

Zu einem Vorfall mit einem Kind ist es am Freitag Abend beim Open Air am Berg in Eichstätt gekommen. Wie die Polizei mitteilt, soll ein 72-jähriger Mann aus dem Raum Berlin den 12-jährigen Jungen mehrmals unsittlich berührt haben. Der Vorfall ereignete sich laut Bericht im Zuschauerbereich vor der Hauptbühne. Der Mann wurde vorrübergehend festgenommen, wurde aber gestern wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen wegen sexuellen Missbrauchs laufen aber weiter, so die Polizei. Auch am Sonntag kam es auf dem Eichstätter Berg zu eindeutigen Vorfällen. Zwei Frauen im Alter von 17 und 18 Jahren zeigten grabschende Männer an, in beiden Fällen war Alkohol im Spiel.