Eichstätt: Bürger gestalten Altmühlaue mit

Die Stadt Eichstätt bekommt einen neuen Naherholungsbereich. Zwischen Altmühl, Herzogsteg und Spitalstadt entsteht die Altmühlaue. Geplant sind auf dem 8.000 Quadratmeter großem Areal ein Spielbereich, ein Piknickwiese, Bootsanlegestellen und Gastronomie. In den kommenden acht Wochen sollen sich die Bürger am Gestalttngsprozess beteiligen. Für den Sommer 2023 ist dann bereits die Freigabe der Altmühlaue geplant. Die Kosten sollen nicht die 2 Millionen Euro-Marke übersteigen. Infos und Unterlagen sind zu finden unter www.eichstaett.de/altmuehlaue.