Eichstätt: Entscheidung zu fifty-fifty-Taxi

Der Kreisausschuss in Eichstätt will heute ein neues Mobilitätsprojekt auf den Weg bringen. Beim fifty-fifty-Taxi sollen Jugendliche und junge Erwachsene auch in den Nachtstunden im ganzen Landkreis Eichstätt mobil bleiben. Über eine App kann ein Taxi gerufen werden – bezahlt wird nur der halbe Preis, die andere Hälfte schießt der Landkreis zu. Derzeit befindet sich das Projekt noch in den Vorverhandlungen, wenn die Gemeinden im Landkreis zustimmen, könnte das fifty-fifty-Taxi im kommenden Frühjahr starten.