Eichstätt: FLINTA – Open Stage im Haus der Jugend

Anfang März steht ganz im Zeichen der Frauen. Im Rahmen der Eichstätter Frauentage gibt es im Haus der Jugend Eichstätt eine offene Bühne, insbesondere für Frauen und anderen weiblich, gelesenen oder sozialisierten Menschen (FLINTA* meint hier Frauen, Lesben, intergeschlechtliche, nichtbinäre, trans und agender Personen).

Was ist möglich? Quasi Präsentationsmöglichkeiten aller Art! Egal ob Musik, Poetry, Akrobatik, Theater, Videobeiträge und vieles mehr. Jeder Act soll maximal 15 Minuten dauern. Das Team des Hauses der Jugend bittet wegen technischer und logistischen Gründen, die Auftritte so unkompliziert wie möglich zu halten. Das Ganze startet am 03. März.

Am 04. März findet dann das FLINTA*Café statt. Es gibt die Möglichkeit, für interessierte Menschen über die Thematiken des Frauentages zu diskutieren, außerdem wird eine Ausstellung angeboten. Es werden hier noch kreative Personen gesucht, die sich künstlerisch beteiligen wollen!

Egal ob Umsetzung oder Vorbereitung, zur Beteiligung an den feministischen Kampftagen bietet das Team der Haus der Jugend seine Unterstützung an, die Kontaktmöglichkeiten findet ihr hier:

Entweder ihr schaut persönlich vorbei oder:

  • via E-Mail unter juzerat@gmx.net oder
  • unter der Nummer 08421/90 13 83 telefonisch melden