Eichstätt: Geschubst und getreten

Heute früh sind in der Eichstätter Innenstadt drei Frauen attackiert worden. Gegen 4 Uhr wollten sie den Nachhauseweg antreten. Zwei Unbekannte hinderten sie am Weitergehen. Es kam zur Rangelei, zwei Frauen stürzten zu Boden. Eine 28-jährige wurde dabei noch getreten. Als weitere Mencshen zu Hilfe kamen, ließen die beiden Täter von den Frauen ab und flüchteten zu Fuß. Zwei Frauen wurden leicht verletzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt entgegen.