Eichstätt: Grundlos verprügelt

Völlig grundlos sind drei junge Männer in Eichstätt von bislang Unbekannten teills übel zusammengeschlagen worden. Die Gruppe war in der Nacht zu gestern auf der Aumühlbrücke unterwegs, als ihnen zwei Männer entgegen kamen. Die beiden gingen plötzlich auf die Dreiergruppe los und versetzten ihnen mehrere Faustschläge. Ihre Opfer mussten mit Platzwunden und Prellungen ins Krankenhaus. Die Angreifer entkamen unerkannt in Richtung Ingolstädter Straße. Ob es vorher zu einem Streit zwischen den offenbar betrunkenen Gruppen kam, weiß die Polizei noch nicht. Jetzt werden Zeugen gesucht, die die Schlägerei in Eichstätt beobachtet haben.