Eichstätt/Ingolstadt: neue Angebote zum Wissensaustausch entwickeln

Wie können Hochschulen einen Beitrag zum kulturellen und gesellschaftlichen Leben in der Stadt und der Region leisten? Um diese Frage geht es im Projekt „Mensch in Bewegung“. Es läuft an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und der Technischen Hochschule Ingolstadt seit über einem Jahr. Das Ziel: die beiden Wissenseinrichtungen und die Region näher zusammenbringen. Dazu sind auch Menschen gefragt, die nichts mit den Universitäten zu tun haben. Hier ist ein Link zur Umfrage.