Eichstätt: Junger Mann von Bus überrollt

Bei einem tragischen Unfall gestern Nachmittag in Eichstätt ist ein 21-Jähriger schwer verletzt worden. Er war zusammen mit seinem Kollegen am Volksfestplatz mit der Reparatur eines Linienbusses beschäftigt. Als der junge Mann gerade neben dem linken Vorderreifen lag, löste sein Kollege aus Versehen die Bremse. Der schwere Linienbus rollte nach hinten, der 21-Jährige wurde auf der rechten Körperseite vom Reifen eingequetscht. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus, gegen seinen 49 Jahre alten Kollegen wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.