Eichstätt: Kindersprechstunde und mobiles Impfen

Das Impfen gegen Corona geht weiter. Morgen findet im Eichstätter Impfzentrum eine Kindersprechstunde statt. Sie ist von 13 Uhr 30 bis 17 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Vorab können die Eltern aber schon den Anmeldebogen ausfüllen. Der Link https://impfzentren.bayern/citizen/

Bei diesen speziellen Impfterminen für Kinder sind die Räume entsprechend eingerichtet, es ist mehr Zeit eingeplant und ein Kinderarzt ist vor Ort.

Für Impfungen für Menschen ab 12 Jahren kommt kommenden Mittwoch das mobile Impfteam der Malteser nach Denkendorf.  Die Aktion findet im Jugendraum im Wassertal statt und zwar von 15 bis 20 Uhr.

Auch für die Impfungen in den Impfzentren in Eichstätt und Großmehring ist eine vorherige Terminvereinbarung nicht mehr erforderlich. Das Impfzentrum Eichstätt (Am Volksfestplatz) hat wie folgt geöffnet: Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag von 8.30 – 12.30 Uhr und von 13.30 – 17.30 Uhr. Das Impfzentrum in der Nibelungenhalle in Großmehring (Dammweg 1) hat Montag bis Freitag von 8.30 – 12.30 Uhr und von 13.30 – 17.30 Uhr geöffnet. In den Impfzentren und bei der Impfaktion in Denkendorf sind die Impfstoffe BioNTech, Moderna und Johnson & Johnson verfügbar.