Eichstätt: Ledvance schließt Werk

Es ist schon befürchtet worden – jetzt ist es traurige Gewissheit. Ledvance schließt sein Werk in Eichstätt. Damit ist die Zukunft von den rund 360 Mitarbeitern unklar. Sie hatten heute Vormittag noch für den Erhalt des Standorts demonstriert – ohne Erfolg. Der Aufsichtsrat hat das Aus beschlossen. Das Werk in Eichstätt stand nach Gewerkschaftsangaben schon länger zum Verkauf. Ledvance erklärte heute, es habe Interessenten gegeben, die Angebote hätten sich aber als nicht tragfähig erwiesen.