Eichstätt: Polizisten mit Messer bedroht

Brenzlige Situation für zwei Polizisten in Eichstätt gestern Nacht: Sie wurden von einer Frau mit einem Messer bedroht. Die Beamten betraten gestern ihre Wohnung, nachdem sie die Polizisten aufs Übelste beleidigt hatte. Als die 59-Jährige nach mehrmaliger Aufforderung das Messer nicht aus der Hand legte, setzten die Beamten Pfefferspray ein und nahmen die Frau fest. Sie wurde in die Psychiatrie eingewiesen und muss sich bald wegen Bedrohung und Beleidigung verantworten.