Eichstätt: Städtepartnerschaft mit Montbrison wird konkreter

Die Planungen für eine Städtepartnerschaft zwischen Eichstätt und der französischen Stadt Montbrison werden immer konkreter. Heute Abend um 19 Uhr 30 gründet sich im Gabrieli-Gymnasium ein Verein der „Freunde von Montbrison“. Der erste Besuch einer Delegation aus der Käsestadt ist für das Eichstätter Altstadtfest vorgesehen. Der Gegenbesuch lässt auch nicht lange auf sich warten. Ende September wollen die Eichstätter dann am Käsefest in Montbrison teilnehmen. Dabei sollen Schüler des Gabrieli-Gymnasiums in Tracht beim Festumzug mitmarschieren.