Eichstätt: Zeugensuche nach schwerem Unfall

Nach einem schweren Mofaunfall gestern in Eichstätt ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen. Am Abend prallte ein 56-Jähriger auf der Kipfenberger Straße mit seinem Mofa gegen ein geparktes Auto. Der Eichstätter zog sich schwere Kopfverletzungen und Knochenbrüche zu. Nachdem ein Alkoholtest bei dem Mann negativ verlief, sucht die Polizei dringend nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.