Einen Schritt weiter bei 2. Donaubrücke

Die Pläne für eine zweite Donaubrücke samt Ortsumfahrung in Neuburg kommen voran. Der Stadtrat stimmte gestern mehrheitlich für die aktuell vorliegenden Planungen. Damit kann nun das Planfeststellungsverfahren starten. Die rund drei Kilometer lange Osttangente beginnt ab dem Kreisverkehr auf der B16 und führt zur neuen Brücke bei der Grünauer Straße. Die Stadt Neuburg rechnet für das Großprojekt mit Kosten in Höhe von fast 85 Millionen Euro.