Eitensheim: Abkochgebot für gesamte Gemeinde

Weil bei einer Routineuntersuchung im Trinkwasser Bakterien entdeckt worden sind, gilt für die gesamte Trinkwasserversorgung im Eitensheimer Gemeindegebiet ab sofort ein Abkochgebot.
Die Gemeinde bittet die Bürger

  • das Wasser einmal sprudelnd aufzukochen und 10 Minuten ruhen zu lassen
  • nur abgekochtes Wasser zum Zähneputzen, zur Nahrungsaufnahme oder für die Zubereitung für Nahrung zu verwenden.