Eitensheim: Einbrecher erbeuten teuren Schmuck

Bei vier Einbrüchen gestern Nachmittag in Eitensheim, Ingolstadt und Gaimersheim haben die Einbrecher fette Beute gemacht. In allen Fällen hebelten die bislang unbekannten Täter Terrassentüren oder Fenster auf und gelangten so in die Häuser. Nachdem sie alle Zimmer durchforstet hatten, ließen sie Schmuck im Wert von fast 4.000 Euro mitgehen. In einem weiteren Fall in Manching scheiterten die Einbrecher an den Türen. Der entstandene Schaden an den Häusern liegt bei 9.000 Euro. Wer gestern Nachmittag etwas Verdächtiges beobachtet hat, der soll sich bei der Polizei melden.