Eitensheim: Komplettsperrung der B13

In den Sommerferien werden wieder Straßen aufgerissen und repariert. Eine Großbaustelle wird die B13 zwischen Ingolstadt und Eichstätt. Die Bundesstraße wird ab dem kommenden Montag  bis voraussichtlich 24. August zwischen Gabel und Eitensheim komplett gesperrt. Laut Straßenbauamt müssen Straßenschäden ausgebessert werden. Die Umleitungen verlaufen über Buxheim und Nassenfels. Der Kreisverkehr an der Gabel ist für den Verkehr weiterhin befahrbar. Die Kosten liegen bei rund 750.000 Euro.