Eitensheim: Neuer Geh- und Radweg für mehr Verkerhssicherheit

Die Verkehrssicherheit entlang der B13 soll verbessert werden: Mit einem neuen Geh- und Radweg zwischen dem Tauberfelder Grund und Eitensheim. Der Weg verläuft nordseitig der Bundesstraße auf einer Länge von ca. 2,3 km Richtung Eitensheim. Von hier aus ist eine Anbindung nach Hitzhofen über einen Bogen nach Eitensheim möglich. Die Bauarbeiten sollen im Februar starten. Die Kosten belaufen sich voraussichtlich auf 1,9 Millionen Euro.