Eitensheim: Radler nach Sturz gestorben

Tragischer Tod eines 80-Jährigen. Eine Autofahrerin hatte den Radler in Eitensheim in der Ingolstädter Straße Samstag Nachmittag am Boden liegend aufgefunden. Die 28-Jährige verständigte direkt den Rettungsdienst. Der Rentner trug keinen Helm: Er erlag heute Nachmittag seinen Verletzungen. Er war wohl gestürzt, Hinweise auf Fremdverschulden gibt es nicht.