Eitensheim: Tankstelle überfallen

Überfall auf die Tankstelle in Eitensheim: Gestern Abend betrat ein vermummter Mann gegen 23 Uhr die Geschäftsräume und bedroht die Kassiererin mit einer Pistole. Er entkam mit den Tageseinnahmen und mehreren Schachteln Zigaretten. Der Täter flüchtete zu Fuß über die Carl-Benz-Straße. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung, bei der auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt war, konnte der Räuber unerkannt entkommen. Die Kripo sucht mögliche Zeugen.

Eine Beschreibung des Täters: Nicht älter als 30 Jahre, ca. 180 cm groß und schlank. Er war bekleidet mit einem schwarzen Kapuzenpulli, einer grauen Jogginghose und weißen Nike-Sneakers.Er sprach deutsch.